Horst Hübsch

Horst Hübsch 

im Atelier

im Atelier 

ohne Titel, 1982, Öl auf Leinwand, 180 x 200 cm. Foto: Carsten Clüsserath

ohne Titel, 1982, Öl auf Leinwand, 180 x 200 cm 

ohne Titel, 1982, Öl auf Leinwand, 200 x 180 cm. Foto: Carsten Clüsserath

ohne Titel, 1982, Öl auf Leinwand, 200 x 180 cm 

"Die Gewissheit, nur ein Zufall zu sein", 1986, Kreide auf Papier, 85 x 61 cm. Foto: Carsten Clüsserath

"Die Gewissheit, nur ein Zufall zu sein", 1986, Kreide auf Papier, 85 x 61 cm 

"Verlasse diene Fingernägel", 1986, Kreide/Graphit auf Papier, 85 x 61 cm. Foto: Carsten Clüsserath

"Verlasse diene Fingernägel", 1986, Kreide/Graphit auf Papier, 85 x 61 cm 

"Hirnherz auf Abwegen", 1986, Kreide/Graphit auf Papier, 85 x 61 cm. Foto: Carsten Clüsserath

"Hirnherz auf Abwegen", 1986, Kreide/Graphit auf Papier, 85 x 61 cm 

"Inmitten des Jahrmarktes des Schicksals", 1986, Öl/Dispersion auf Leinwand, 120 x 90 cm. Foto: Carsten Clüsserath

"Inmitten des Jahrmarktes des Schicksals", 1986, Öl/Dispersion auf Leinwand, 120 x 90 cm 

"Schlemmer des Schmerzes", 1988, Mischtechnik auf Papier, 160 x 110 cm. Foto: Carsten Clüsserath

"Schlemmer des Schmerzes", 1988, Mischtechnik auf Papier, 160 x 110 cm 

"Tiefseetaucher des Schreckens", 1989, Mischtechnik auf Papier, 160 x 110 cm. Foto: Carsten Clüsserath

"Tiefseetaucher des Schreckens", 1989, Mischtechnik auf Papier, 160 x 110 cm 

ohne Titel, 1989, Mischtechnik, ohne Maßangabe. Foto: Carsten Clüsserath

ohne Titel, 1989, Mischtechnik, ohne Maßangabe 

"In uns lacht der letzte Sonntag", 1990, Mischtechnik auf Papier, 160 x 110 cm. Foto: Carsten Clüsserath

"In uns lacht der letzte Sonntag", 1990, Mischtechnik auf Papier, 160 x 110 cm 

"Für die Namenlosen", 1997, Graphit auf Papier, 42 x 30 cm. Foto: Carsten Clüsserath

"Für die Namenlosen", 1997, Graphit auf Papier, 42 x 30 cm 

"Herz der Finsternis II", 1998, Mischtechnik auf Leinwand, 100 x 150 cm. Foto: Carsten Clüsserath

"Herz der Finsternis II", 1998, Mischtechnik auf Leinwand, 100 x 150 cm 

Hübsch, Horst

Letzte Änderung: 21/07/2013

Artikel in Bearbeitung

 

 

Biografie

1952 geboren in Saarbrücken
1974-77 Studium an der Fachhochschule des Saarlandes, Fachbereich Design, Saarbrücken
1979-81 Ausbildung zum Steinbildhauer in Saarbrücken
ab 1981 freischaffender Künstler
1984 2. Preis für Junge Malerei, Metz
1988 Arbeitsstipendium der Deutschen Akademie, Villa Massimo in Rom
1989 Förderpreis der Stadt Saarbrücken
1991-93 Studium an der Hochschule der Künste, Berlin
1992 Stipendium der Stiftung Kulturfonds Berlin für einen Studienaufenthalt im Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf
1993 Stipendium des Saarlandes für die Cité Internationale des Arts, Paris

Stipendium "Atelierhaus Worpswerde"
1994 Stipendium des Landes Schleswig-Holstein im Künstlerhaus Lauenburg/Elbe
Stipendium im Künstlerbahnhof Ebernburg am Stein
1996 Stipendium Atelierhaus Worpswede
1997 Stipendium Künstlerhaus Haid
2001 gestorben in Homburg/Saar

Mitglied des Saarländischen Künstlerbundes


Ausstellungen
Einzelausstellungen
1983 VHS-Zentrum, Kreiskulturhaus, Saarbrücken
1984 Galerie der Jugend, Saarbrücken
1985 Galerie Steinert, Saarbrücken
Galerie Oeil, Forbach
1987 Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken
Studiogalerie des Saarlandmuseums, Saarbrücken
1988 Galerie Lillebonne, Nancy/Frankreich
Galerie Oeil, Forbach/Frankreich
Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken
1989 Galerie Espace Bateau Lavoir, Paris
FormArt Galerie, Zweibrücken-Mörsbach
1990 Galerie Lüpfert, Hannover
1991 Pfalzgalerie Kaiserslautern
Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken
1992 Galerie im Hof, St. Wendel
1993 Städtische Galerie, Schloß Oberhausen

FormArt Galerie, Zweibrücken-Mörsbach

"Horst Hübsch. Neue Arbeiten. Fritz Zolnhofer. Pastelle und Zeichnungen", Ausstellung des Saarlandmuseums Saarbrücken in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V. und der Sparkasse Neunkirchen, Börsen-Center der Sparkasse Neunkirchen

1994 Haus der Saar, Paris
Künstlerhaus der Stadt Lauenburg/Elbe
Deutsche Bank, Köln
Künstlerbahnhof Ebernburg
Galerie Espace Bateau Lavoir, Paris
1995 Galerie im Belgischen Viertel, Köln
Galerie Studio Rosha, München
Orangerie, Blieskastel
Galerie im Johannishof, Regensburg
Stadtmuseum St. Wendel
1996 Kahnweilerhaus, Rockenhausen
"Kopflandschaften. Neue Bilder aus Worpswede", Kommunale Galerie Altes Rathaus, Worpswede, Galerie im Museum Bürgerhaus, Neunkirchen
1997 Nachfolge-Christi-Kirche, Bonn
1998 Galerie X, München
Himmelfahrtskirche, München-Sendling
1999 Kunstverein Dillingen im Alten Schloß, Dillingen
Heimatmuseum St. Arnual, Saarbrücken
2001 Rathaus St. Ingbert
2004 Kunstzentrum Bosener Mühle, Bosen

2010 "Horst Hübsch … ich bin vielleicht eine vergessene Landschaft", Galerie Besch, Saarbrücken

2013 "Horst Hübsch – In aller Lust Vergänglichkeit", KuBa- Kulturzentrum am EuroBahnhof, Saarbrücken in Kooperation mit Galerie Besch

Ausstellungsbeteiligungen
1983 Kunstmarkt Göttingen

Kunstverein Zweibrücken
1984 Große Kunstausstellung, Haus der Kunst, München
"Kunstpreis 84", Städtisches Museum Gelsenkirchen
Städtisches Museum Trier

Ökologisches Zentrum Metz
Festival der Künste Freyming

Rathaus Nancy/Frankreich
1985
"Junge Künstler aus dem Saarland", Landesvertretung des Saarlandes beim Bund, Bonn

Galerie im Rathaus, Dillingen
Galerie Steinert, Saarbrücken
Alte Brauerei, Ottweiler
Galerie Elitzer, Saarbrücken
Kunstverein Zweibrücken

Galerie 35, Recklinghausen

1986 mit Rolf Viva und Thomas Wojciechowitz, Galerie im Traklhaus, Salzburg/Österreich

"4.e Exposition franco-allemande d’art contemporain", Goethe-Institut, Nancy/Frankreich
"Kunst 86", Haus der Kunst, München
Saarländischer Künstlerbund, Galerie im Spitäle, Würzburg
Kunstquartier TU, Berlin

"Zug zur Kunst", Hauptbahnhof Saarbrücken
Kunstverein Zweibrücken
Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken
Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken
Tuchfabrik Trier
1987 Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken
Kunstverein Neustadt a. d. Weinstraße
Kunstszene Saar, Moderne Galerie des Saarlandmuseums Saarbrücken
"Bilder für Afrika", Stadtgalerie Saarbrücken
1988 Tuchfabrik Trier
Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken
"Kunst für Europa. Deutsche Kunst heute. L’Art pour L’Europe. L’Art allemand aujourd’hui", EG-Zentrum Brüssel
Pfalzgalerie Kaiserslautern
Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum, Schleswig

Galerie Lillebonne, Nancy/Frankreich

Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken
1989 Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken
Galerie Linea, Nancy/Frankreich
Deutsche Bank Saar AG, Saarbrücken
"Inwendig voller Figur. Zeichnung und Druckgraphik saarländischer Künstler", Casa di Giorgione, Museo Civico, Treviso/Italien
"Face to Face", 1. Internationale der Kunst und Musik, Moskau
Kunstverein Zweibrücken
"Neue Wege", Sparkasse Karlsruhe
Stadtmuseum St. Wendel

Galerie Espace Bateau Lavoir, Paris

Galerie Ku/Hof, Zweibrücken-Mörsbach
1990 Galerie Lüpfert, Hannover

Galerie am Theater, Fürth
Tuchfabrik Trier
Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken
Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken
Stadtmuseum St. Wendel
1991 Stadtmuseum St. Wendel
Landesgalerie, Saarland Museum Saarbrücken
Kunstszene Saarland, Schloß Mainau
Darmstädter Sezession, Mathildenhöhe, Darmstadt
Industrie und Handelskammer des Saarlandes, Saarbrücken

Kunstpreis Robert Schuman Trier 1991


Tuchfabrik Trier

1992 "Sommerausstellung ’92. St. Wendel… Straßen gehen viel zu der Stadt", Stadtmuseum St. Wendel
Tuchfabrik Trier
FBK, Berlin
Galerie Pommersfelde, Berlin
Rheinisches Landesmuseum, Trier
Stadtgalerie Saarbrücken
1993 "Thema Tod", Simultanhalle Köln
"Jahresgaben des Saarländischen Künstlerbundes", Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
1994 Künstlerhaus der Stadt Lauenburg
Zündholzfabrik Friedrich-Naumann-Stiftung Lauenburg, Elbe
Ainmillierstraße 25, München
1995 "Darmstädter Sezession", Mathildenhöhe, Darmstadt
Kunstpalast Düsseldorf
1997 "Via Crucis. Das Kreuz in der Kunst der Gegenwart", Dominikanermuseum Rottweil
75 Jahre Saarländischer Künstlerbund, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
1998 pro viele, Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saabrücken,
2001 Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken

2011 "Wer ist Who is", Saarländische Galerie am Festungsgraben, Berlin

2012 "Tod und Auferstehung", Johanneskirche Saarbrücken in Kooperation mit Galerie Besch, Saarbrücken

"Kreuz Wege Positionen", Diözesanmuseum Osnabrück

2013 "Saar Art 2013", Landeskunstausstellung, KuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof, Saarbrücken




Bibliografie
Monografien

Horst Hübsch. Ohne Ort (Saarbrücken), ohne Jahr, mit einem Textbeitrag von Fred WeberHorst Hübsch. Peintures et dessins. Ausstellungskatalog. Hg. von Editions Voix Richard Meier, Metz, Dépôt légal 3e trimestre. Galerie Oeil. Forbach 1985Fred Weber: Glassplittertag. Gedichte. Lebach, Mainz 1987. Horst Hübsch: Umschlaggestaltung (Offsetlitho)Horst Hübsch. Du nicht/Toi pas! Hommage à E.M.C. Aus der Reihe Voir comme on pense. Editions Voix Richard Meier. Metz 1988Horst Hübsch. Bilder. Hg. von Deutsche Bank Saar AG. Ausstellungskatalog. Deutsche Bank Saar Saarbrücken. Saarbrücken 1989Horst Hübsch. Malungen. Arbeiten auf Papier und Karton (1991). Kleine Schriften der Pfalzgalerie. Hg. von Pfalzgalerie Kaiserslautern. Ausstellungskatalog. Kaiserslautern 1991Horst Hübsch. Ausstellungskatalog. IHK Saarland. Hg. von Industrie- und Handelskammer des Saarlandes. Saarbrücken 1991Horst Hübsch. Am Ende einer Landschaft. Hg. von Stiftung Dr. Walter Bruch, Museum St. Wendel, Cornelieke Lagerwaard. Ausstellungskatalog. St. Wendel 1995, darin: Cornelieke Lagerwaard: "Nur ein Moment am Ende einer Landschaft", S. 5-6Horst Hübsch. Kopflandschaften. Neue Bilder aus Worpswede. Hg. von der Neunkircher Kulturgesellschaft GmbH. Ausstellungskatalog Neunkirchen 1996, mit einem Textbeitrag von Nicole Nix, o. P.

 

Sammelschriften

Moderne Galerie. Saarland-Museum Saarbrücken. Saarbrücken 1976 Kunstpreis '84. Ausstellungskatalog. Hg. von der Stadt Gelsenkirchen, Städtisches Museum Gelsenkirchen. Gelsenkirchen 1984Horst Hübsch - Rolf Viva - Thomas Wojciechowicz. Ausstellungskatalog. Galerie im Traklhaus Salzburg 1986. Saarbrücken 1986, o. P.4.e Exposition franco-allemande d’art contemporain. Ausstellungskatalog. Goethe-Institut de Nancy. Nancy 1986Saarländischer Künstlerbund im Spitäle an der alten Mainbrücke, Würzburg. Ausstellungskatalog. Hg. vom Saarländischer Künstlerbund. Saarbrücken 1986, o. P. Saarländischer Künstlerbund. Jahresausstellung 1986/87. Ausstellungskatalog. Hg. von Stadtgalerie und Saarländischer Künstlerbund. Stadtgalerie Saarbrücken. Saarbrücken 1986, S. 19Kunstszene Saar 1987. Landeskunstausstellung. Moderne Galerie des Saarland Museums. Ausstellungskatalog. Hg. vom Minister für Kultus, Bildung und Wissenschaft. Saarbrücken 1987Bilder für Afrika. Eine Aktion gegen Hunger und Apartheid - Bilder und Objekte von 250 Künstlern aus 29 Ländern. Ausstellungskatalog Stadtgalerie Saarbrücken. Saarbrücken 1987, o. P.Perspectives Oeil 88. Ausstellungskatalog. Galerie Oeil, Forbach, Lycée Jean-Moulin. Forbach 1988, S. 121-123.Kunst für Europa. Deutsche Kunst heute. L’Art pour L’Europe aujourd’hui. L’Art allemand aujourd’hui. Hg. vom Auswärtiges Amt und den Kultusministern der Länder der Bundesrepublik Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Institut für Auslandsbeziehungen. Ausstellungskatalog. EG-Zentrum Brüssel. Stuttgart 1988Inwendig voller Figur. Zeichnung und Druckgraphik saarländischer Künstler. Hg. vom Kultusministerium des Saarlandes. Ausstellungskatalog. Saarbrücken 1988Saarländischer Künstlerbund. Ausstellung 1988/89. Hg. Stadtgalerie und Saarländischer Künstlerbund. Ausstellungskatalog. Stadtgalerie Saarbrücken. Saarbrücken 1988Sommerausstellung ’89. Museum im Mia-Münster-Haus. Hg. von der Stiftung Dr. Walter Bruch. Ausstellungskatalog. St. Wendel 1989, S. 24, 25Horst Hübsch - Rolf Viva  - Thomas Wojciechowicz. Hg. von Deutsche Bank Saar AG. Ausstellungskatalog. Deutsche Bank Saar Saarbrücken. Saarbrücken 1989, S. 11-20Sommerausstellung ’90. Arbeiten auf Papier. Hg. von Museum im Mia-Münster-Haus, Stiftung Dr. Walter Bruch. Ausstellungskatalog. St. Wendel 1990, S. 72, 73Saarländischer Künstlerbund. Jahresausstellung 1990. Hg. von Stadtgalerie und Saarländischer Künstlerbund. Ausstellungskatalog. Stadtgalerie Saarbrücken. Saarbrücken 1990Kunstpreis Robert Schuman Trier 1991. Hg. Elisabeth Dühr und Jean-Marie Weber. Trier 1991, S. 52, 53Kunstszene Saarland. Schloß Mainau 1991. Ausstellungskatalog. Hg. von Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Saarlandes. Saarbrücken 1991Sommerausstellung ’91. Skulpturen - Objekte - Installationen. Ausstellungskatalog. Stadtmuseum St. Wendel. Hg. von Stadtmuseum St. Wendel, Drs. Cornelieke Lagerwaard. St. Wendel 1991, S. 36, 37Ernst-Gerhard Güse (Hg.): Saarland Museum Landesgalerie. Saarbrücken 1991, S. 63, 92Ernst-Gerhard Güse und Théo Wolters (Hg.): Similitudes et Différences. Junge Kunst aus Lothringen, Luxemburg und dem Saarland. Ausstellungskatalog. Saarland Museum Saarbrücken. Saarbrücken 1991, S. 108-111Sommerausstellung ’92. St. Wendel… Straßen gehen viel zu der Stadt. Hg. von Museum St. Wendel, Drs. Cornelieke Lagerwaard. Ausstellungskatalog. St. Wendel 1992, S. 32, 33Schwarzundweiss. Saarländischer Künstlerbund. Ausstellungskatalog Stadtgalerie Saarbrücken. Saarbrücken 1992, o. P.Horst Hübsch. Neue Arbeiten. Fritz Zolnhofer. Pastelle und Zeichnungen. Börsen-Center der Sparkasse Neunkirchen. Hg. Ernst-Gerhard Güse, Saarland Museum, Stiftung Saarländischer Kulturbesitz. Saarbrücken 1993, mit einem Textbeitrag von Beate Reifenscheid: Lebensbestimmung und Zerfall. Zu den Arbeiten von Fritz Zolnhofer und Horst Hübsch, S. 3-475 Jahre Saarländischer Künstlerbund. Fördergaben/Editionen 1960 - 1997. Ausstellungskatalog. Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken. Hg. von Saarländischer Künstlerbund, Saarländisches Künstlerhaus e.V. Saarbrücken 1997, S. 73, 83pro viele. Ausstellungskatalog Saarländischer Künstlerbund. Hg. von der Stadtgalerie Saabrücken, der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz und dem Saarländischen Künstlerbund. Saarbrücken 1998, o. P.Positionen der Zeichnung im Saarland. Aus dem Bleistiftgebiet. Ausstellungskatalog Hg. von der Stiftung Demokratie. Saarbrücken 2000, Abb. 22-24Am Grün fehlt es ja nicht (Saarländisches Künstlerhaus). Vor der Natur (Stadtgalerie Saarbrücken). Ausstellung Saarländischer Künstlerbund. Hg. von Stadtgalerie Saarbrücken in der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz und Saarländischer Künstlerbund. Ausstellungskatalog. Saarbrücken 2001Sabine Graf: Nachruf Horst Hübsch. In: Jo Enzweiler (Hg.): Mitteilungen 2001. Nr. 9. Institut für aktuelle Kunst. Saarbrücken 2001, S. 8

 

Quelle

Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand: Hübsch, Horst (Dossier 510)

Redaktion: Sandra Kraemer


COPYRIGHT ©

Institut für aktuelle Kunst im
Saarland an der Hochschule
der Bildenden Künste Saar

Choisyring 10
66740 Saarlouis
49 (0) 6831 - 460 530

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook

Ihre Partner für Typo3 - Saar - Saarland - Saarbrücken

Dieses Projekt wird gefördert durch ZMP Solutions Gmbh - Saarbrücken.