Paul Antonius

Paul Antonius 

 

Paul Antonius Atelier in Berlin

Paul Antonius Atelier in Berlin 

Paul Antonius Atelier in Berlin

Paul Antonius Atelier in Berlin 

 

Trias, 1999/2000, Hasenleim, Acryl, Haare in Acrylat, Leinwand, Spannrahmen, 154 x 70 cm. Foto aus: Jo Enzweiler und Christoph Wagner (Hg.): Paul Antonius. Malerei 1954-2005. Aufsätze und Werkverzeichnis. Saarbrücken 2005, Nr. 494

Trias, 1999/2000, Hasenleim, Acryl, Haare in Acrylat, Leinwand, Spannrahmen, 154 x 70 cm 

german Mondnacht, 1999/2000, Hasenleim, Acryl, Öl, Graphit und Eisenglimmer in Acrylat, Leinwand, Spannrahmen, 166 x 92 cm. Foto aus: Jo Enzweiler und Christoph Wagner (Hg.): Paul Antonius. Malerei 1954-2005. Aufsätze und Werkverzeichnis. Saarbrücken 2005, Nr. 497

german Mondnacht, 1999/2000, Hasenleim, Acryl, Öl, Graphit und Eisenglimmer in Acrylat, Leinwand, Spannrahmen, 166 x 92 cm 

Antonius, Paul

Letzte Änderung: 20/06/2008

 

Artikel in Bearbeitung

 

Biografie
1934 geboren in Bergen im Hochwald

Privates Studium der Malerei bei Leo Grewenig und August Clüsserath
1955-60 Studium der Malerei an der Werkkunstschule in Saarbrücken bei Boris Kleint, Grundlehre bei Oskar Holweck. Studium der Philosophie an der Universität des Saarlandes und der Kunsterziehung am Hochschulinstitut für Kunst und Werkerziehung. Studienaufenthalte in Dresden, Paris, München, Madrid.
1957 Studienreise nach Dresden, Kastilien und Frankreich. Zwischen den Studien Feldarbeiter im Hochwald
1960 Staatsexamen für das Künstlerische Lehramt
seit 1960 Mandala- und Randkompositionen, „Paralyse“ der Farben zum Zentrum
1961 Stipendiat bei Oskar Kokoschka in Salzburg (Stipendium der saarländischen Regierung)
1962 Aufenthalt in Paris
seit 1963 als Kunsterzieher am Gymnasium in Ottweiler tätig
1959-62 Mitglied der neuen gruppe saar
1968-71 Mitglied der Gruppe 7
seit 1970 Lichträume als Freiräume, weiße Zentren und expressive Reste an den Rändern
seit 1975 Wandbilder: Mosaik, Beton, Sand, Stein, Kunststoff, Email, Stahl, Arbeiten im öffentlichen Raum
seit 1983 „Knautschzonen“ aus Holzgerüsten, Leinwand und Farben; haptisch unter Vorrang der Malerei
bis 1995 künstlerische Arbeit im Saarland
seit 1985 regelmäßige Arbeitsaufenthalte in Berlin
seit 1995 lebt und arbeitet in Berlin
seit 2000 „Flügelbilder“ (Spannrahmen, Leinwand, Farbe)

 


Ausstellungen

 

Einzelausstellungen
1965 Stengel-Pavillon, Ottweiler
1971 filmstudio camera, Berliner Promenade, Saarbrücken
1978 Galerie Elitzer, Saarbrücken
1979 "gegenüber - auseinander - zusammen", Zeichenblätter. Buchhandlung Saarbrücker Zeitung, Eisenbahnstraße, Saarbrücken
4 x 5 Tage Kunst. Saarlandmuseum, Saarbrücken
1980 Malerei. Galerie im Zwinger, St. Wendel
1983 Knautschzonen. Kunstverein Dillingen, Rathaus Dillingen
1986 Doppelnatur der Leinwand. Galerie Nalepa, Berlin
1987 Malerei - Paul Antonius. Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
1988 Paul Antonius - Neue Bilder. Galerie im Hof, St. Wendel
1989 Bildhäute. Arbeiten aus 4 Jahren. Galerie Kaleidoskop, Trier
1990 Galerie Kaleidoskop, Trier
1991 Bildhäute. Arbeiten aus 4 Jahren. Museum im Mia-Münster-Haus, St. Wendel
2005 Mit Haut und Haaren. Paul Antonius - Malerei 1980 - 1991. Museum Schloß Fellenberg, Merzig
In ein anderes Blau. Bildflügel, Saarlandmuseum Saarbrücken.
2006 Malstücke. Saarländische Galerie. Palais am Festungsgraben. Berlin

Ausstellungsbeteiligungen
1955 Gymnasium, Völklingen
1956 Saarländische Künstler, Völklingen, Alte Schulstraße, (ehem. LVA-Gebäude); Die Jungen im Land. Museum der Stadt Homburg
1957 Il miracolo. Die Gestaltung in der Kunst in Vergangenheit und Gegenwart, Städtische Kunsthalle Baden-Baden; Schule für Kunst und Handwerk, Keplerstraße, Saarbrücken; Saarländische Künstler, Völklingen, Alte Schulstraße, (ehem. LVA-Gebäude)
1958 Saarländische Künstler, Völklingen, Alte Schulstraße, (ehem. LVA-Gebäude); Schule für Kunst und Handwerk, Keplerstraße, Saarbrücken; St. Josefstift, Völklingen
1959 Universität des Saarlandes, Studentenwerk, Saarbrücken
1960 Rathaus Völklingen
1961 neue gruppe saar. Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Hohenzollernstraße Saarbrücken; neue gruppe saar. Zimmertheater, Tübingen
1962 neue gruppe saar. Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Hohenzollernstraße Saarbrücken
1963 Vortragssaal der VHS, Völklingen
1969 Kulturhaus St. Ingbert, Annastraße, St. Ingbert; neue gruppe saar: malerei, skulptur und graphik aus dem saarland, Pfalzgalerie Kaiserslautern; neue gruppe saar: saar69, malerei skulptur grafik. Saarlandmuseum, Moderne Galerie, Saarbrücken; Galerie 7, Neunkirchen
1970  Gruppe 7. Galerie Edition Monika Beck, Homburg-Schwarzenacker; Gruppe 7. Stadthalle Öhringen; Gruppe 7. Galerie Elitzer, Saarbrücken
1971 Gruppe 7. Galerie Soulanges, Paris; Gruppe 7. Galerie Elitzer, Saarbrücken; Ansichtskarten. IKI (Messe), Köln; Gegen den Krieg - für den Frieden. Galerie 22 - 24, Saarbrücken
1972 Ansichtskarten. Galerie Edition Monika Beck, Homburg-Schwarzenacker
1973 Eingriffe des Menschen in seine Umwelt. Rathaus Kaiserslautern
1974 Buchhandlung Saarbrücker Zeitung, Eisenbahnstraße, Saarbrücken; Kongress der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, Kongresshalle Saarbrücken
1975 Landeskunstausstellung des Saarlandes. Pfalzgalerie Kaiserslautern; Maler und Grafiker aus dem Saarland stellen aus. Stadthalle Dillingen
1976 Goethe-Institut, Teheran; Goethe-Institut, Casablanca
1977 Künstlerische Fotografie. Saarland-Museum, Moderne Galerie, Saarbrücken; Galerie im Zwinger, St. Wendel
1978 Vertretung des Saarlandes beim Bund, Bonn; Galerie Hennig, Darmstadt
1980 Bund Bildender Künstler: Druckgrafiken. Wanderausstellung in der UdSSR
1982 Künstler gegen den Krieg. Kongresshalle Saarbrücken; Galerie im Zwinger, St. Wendel
1983 Schloßkeller, Saarbrücken; Arbeitskammer, Saarbrücken; Galerie im Zwinger, St. Wendel
1984 Galerie Hennig, Darmstadt; Galerie im Zwinger, St. Wendel; Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken; Galerie Wintergasse, Nürnberg; Form und Engagement. Tagungsstätte; Galerie im Hof, St. Wendel
1985 Eröffnungsausstellung des Saarländischen Künstlerhauses, Robert-Koch-Straße, Saarbrücken; Goethe-Institut, Nancy; Galerie Elitzer, Saarbücken; Galerie im Zwinger, St. Wendel; Kunst und Musik. Alte Brauerei, Ottweiler
1986 Zug zur Kunst. Hauptbahnhof Saarbrücken; Saarländischer Künstlerbund, Jahresausstellung 1986; Saarländischer Künstlerbund im Spitäle, Würzburg; Freiraum und Knautschzone. Saarländischer Künstlerbund. Galerie Elitzer, Saarbrücken
1987 Überzeit. Galerie im Zwinger, St. Wendel; Altstadtgalerie, St. Johanner Markt, Saarbrücken; Hommage à Werner Reinert. Galerie im Zwinger, St. Wendel; Saarländischer Künstlerbund im Kunstverein Neustadt, Neustadt (Weinstraße); Landeskunstausstellung 1987. Kunstszene Saar. Saarlandmuseum  Saarbrücken; Galerie im Hof, St. Wendel; Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken; Eine Aktion gegen Hunger und Apartheid. Wanderausstellung: Bilder für Afrika, Stadtgalerie Saarbrücken; Deutsche Künstler in Moskau
1988 Sommerzug. Ausstellung in einem Wagen der Deutschen Bundesbahn; Saarländischer Künstlerbund Jahresausstellung 1988, Galerie Weinand-Bessoth; anstösse 5. Accrochage, Galerie im Bürgerhaus, Neunkirchen; Galerie im Hof, St. Wendel
1989 Galerie im Zwinger, St. Wendel; Galerie am Schlesischen Tor, Berlin; Internationale Kunstausstellung, Moskau; Sommerausstellung. Museum im Mia-Münster-Haus, St. Wendel; "Bildhaut und Sprachstörung", Kunstamt Kreuzberg, Berlin
1990 Saarländischer Künstlerbund. Galerie Weinand-Bessoth, Saarbrücken; Galerie Hennig, Darmstadt; Galerie im Hof, St. Wendel; 20. Freie Berliner Kunstausstellung (FBK), Berlin; Sommerausstellung. Museum im Mia-Münster-Haus, St. Wendel; Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken
1991 Saarländischer Künstlerbund, Stadtgalerie Saarbrücken; 21. Freie Berliner Kunstausstellung (FBK), Berlin; Landeskunstausstellung 1991. Saarlandmuseum Saarbrücken; Bildhäute. Museum im Mia-Münster-Haus, St. Wendel
1992 St. Wendel... Straßen gehn viele zu der Stadt. Museum im Mia-Münster-Haus, St. Wendel; SCHWARZ UND WEISS. Saarländischer Künstlerbund Jahresausstellung 1992/93, Stadtgalerie Saarbrücken
1993 Das Rundbild in der heutigen Zeit; Landeskunstausstellung 1993. Kunstszene Saar, Museum Haus Ludwig, Saarlouis; Standorte. Vier Künstler im Landkreis Neunkirchen, Galerie im Bürgerhaus, Neunkirchen; Galerie im Zwinger, St. Wendel; Galerie im Hof, St. Wendel
1994 Typisch Deutsch. Saarländisches Künstlerhaus. Karlstraße. Saarbrücken; 24. Freie Berliner Kunstausstellung (FBK), Berlin
2003 „kunst los“. Ausstellung des Saarländischen Künstlerbundes 2003, Stadtgalerie Saarbrücken

2008 "Dein Land macht Kunst", Landeskunstausstellung 2008, Saarlandmuseum Saarbrücken

 


Bibliografie

Monografien

  • Paul Antonius - Knautschzonen. 1984
  • Paul Antonius - Bildhäute. Arbeiten aus 4 Jahren 1987 - 1991. Stadtmuseum St. Wendel (Hg.). St. Wendel 1991
  • Standorte - Vier Künstler im Landkreis Neunkirchen: Paul Antonius. Katalog. Museum im Bürgerhaus Neunkirchen. Neunkirchen 1993
  • Jo Enzweiler und Christoph Wagner (Hg.): Paul Antonius. Malerei 1954-2005. Aufsätze und Werkverzeichnis. Saarbrücken 2005 >>>

 

Sammelschriften

  • saar 69. malerei/skulptur/grafik. saarlandmuseum moderne galerie Saarbrücken. Saarbrücken 1969
  • pfalzgalerie kaiserslautern. malerei, skulptur, graphik aus dem saarland 1969. Katalog. Kaiserslautern 1969
  • LBK Saarland. 1. Ausstellung Landes-Berufsverband Bildender Künstler e. V.  Pfalzgalerie Kaiserslautern 1975. Katalog. Saarbrücken 1975
  • Künstlerische Fotografie. Saarlandmuseum. Moderne Galerie. Katalog. Saarbrücken 1977
  • Walter Schmeer: Kunstgalerie Elitzer - Paul Antonius Wagner. In: Saarheimat, 2/78. Saarbrücken 1978. S. 44
  • 8 saarländische Künstler zeigen künstlerische Fotografie.  11. Ausstellung im Hause des Bevollmächtigten des Saarlandes beim Bund. Bonn 1978. Saarbrücken 1978
  • Walter Schmeer: Paul Antonius Wagner - "Zeichenblätter". In Saarheimat, 11/79. Saarbrücken 1979. S. 278f
  • Saarländischer Künstlerbund. Ausstellung 1985. Saarländisches Künstlerhaus, Robert-Koch-Straße. Katalog, Saarbrücken 1985
  • Saarländischer Künstlerbund. Ausstellung 1986/87. Stadtgalerie Saarbrücken. Katalog, Saarbrücken 1986
  • UEBERZEIT. Zehn Jahre Galerie im Zwinger, St. Wendel. Katalog, St. Wendel 1986
  • Kunstszene Saar. Landeskunstausstellung 1987. Saarlandmuseum Saarbrücken. Saarbrücken 1987
  • Saarländischer Künstlerbund. Ausstellung 1988/89. Stadtgalerie Saarbrücken. Katalog, Saarbrücken 1988
  • anstösse 5 - accrochage. Neunkirchen 1988
  • Kunstszene Saar. Landeskunstausstellung 1991. Saarlandmuseum Saarbrücken. Saarbrücken 1991
  • Sommerausstellung 1992. "St. Wendel... Straßen gehen viel zu der Stadt". Museum St. Wendel, Mia-Münster-Haus. Katalog, St. Wendel 1992.
  • Schwarzundweiss. Ausstellung Saarländischer Künstlerbund. 1992/93. Stadtgalerie Saarbrücken. Saarbrücken 1992
  • Kunstszene Saar. Landeskunstausstellung 1993. Saarlandmuseum Saarbrücken. Saarbrücken 1993
  • Albert Weisgerber Stiftung: Das Rundbild in der heutigen Zeit. Museum St. Ingbert. Broschüre, St. Ingbert 1993
  • Typisch deutsch. Ein Brevier. Begleitbuch zur Ausstellung. Saarländisches Künstlerhaus. Saarbrücken 1994
  • Kunstszene Saar. Landeskunstausstellung 1995. Saarlandmuseum Saarbrücken. Saarbrücken 1995
  • Farbenheit. Saarländischer Künstlerbund. Stadtgalerie Saarbrücken. Ausstellung 1995. Katalog, Saarbrücken 1995
  • 75 Jahre saarländischer Künstlerbund. Förderergabe / Editionen 1960 - 1997.
  • Kunstszene Saar - Visionen 2000. Künstlerische Positionen am Beginn des 21. Jahrhunderts. Katalog. Hrsg.: Stiftung Saarländischer Kulturbesitz. Saarbrücken 2000, S. 94f. >>>
  • Standortbestimmungen. Ausstellung. Galerie im Museum Bürgerhaus. 1995. Neunkirchen 1995
  • proviele. Ausstellung des Saarländischen Künstlerbundes in der Stadtgalerie Saarbrücken 1998. Katalog, Saarbrücken 1998
  • Positionen der Zeichnung. Aus dem Bleistiftgebiet. Ausstellung Stiftung Demokratie. Saarbrücken 2000
  • Am Grün fehlt es ja nicht. (Saarländisches Künstlerhaus). Vor der Natur. (Stadtgalerie Saarbrücken). Ausstellungen Saarländischer Künstlerbund. Katalog, Saarbrücken 2001
  • Edition 2001. Saarländischer Künstlerbund. Saarländisches Künstlerhaus. Katalog, Saarbrücken 2001
  • Wettbewerb Neubau eines Dienstgebäudes für die Vertretung des Saarlandes beim Bund - künstlerische Ausgestaltung. 2001/2002. Saarbrücken 2003 >>>
  • kunstlos. Ausstellung des Saarländischen Künstlerbundes in der Stadtgalerie Saarbrücken. Katalog, Saarbrücken 2003
  • Claudia Maas und Michael Jähne (Hg.): neue gruppe saar. Saarbrücken 2003 >>>
  • „kunst los“. Ausstellung des Saarländischen Künstlerbundes 2003. Stadtgalerie Saarbrücken. Katalog, Saarbrücken 2003
  • Dein Land macht Kunst. Katalog der gleichnamigen Landeskunstausstellung 2008. Hg. von Ralph Melcher, bearbeitet von Julia Frohnhoff. Saarbrücken 2008, S. 28-31

 

Quelle

  • Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand: Antonius, Paul (Dossier 430)

 

 Homepage

 

 

Redaktion: Michael Jähne


COPYRIGHT ©

Institut für aktuelle Kunst im
Saarland an der Hochschule
der Bildenden Künste Saar

Choisyring 10
66740 Saarlouis
49 (0) 6831 - 460 530

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook

Ihre Partner für Typo3 - Saar - Saarland - Saarbrücken

Dieses Projekt wird gefördert durch ZMP Solutions Gmbh - Saarbrücken.