Richard Hoffmann. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Richard Hoffmann 

Atelier, Rue Mouffetard, Paris 1955/56. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Atelier, Rue Mouffetard, Paris 1955/56 

Richard Hoffmann, Aktstudie, Paris 1955-56, Kohle. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Aktstudie, Paris 1955-56, Kohle 

Richard Hoffmann, Studien und Skizzen, 1949-1955, Paris, Saarbrücken. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Studien und Skizzen, 1949-1955, Paris, Saarbrücken 

Richard Hoffmann, Portrait, 1951, Öl, Leinwand. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Portrait, 1951, Öl, Leinwand 

Richard Hoffmann, "f1. konstruktiv-abstraktes Bild", 1955, Paris, Öl, Leinwand, 0,80 x 0,60 m. Foto: Axelle Fariat

"1. konstruktiv-abstraktes Bild", 1955, Paris, Öl, Leinwand, 0,80 x 0,60 m 

Richard Hoffmann, Kopfstudien, 1955, Kohle, Académie de la Grande Chaumiére, Paris. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Kopfstudien, 1955, Kohle, Académie de la Grande Chaumiére, Paris 

Richard Hoffmann, "Entfaltung des Lebens", 1970, Plastik, Beton, h = 3,50 m, Schwimmbad Schmelz, Hüttersdorf. Foto: Archiv Richard Hoffmann

"Entfaltung des Lebens", 1970, Plastik, Beton, h = 3,50 m, Schwimmbad Schmelz, Hüttersdorf 

Richard Hoffmann, Malerei, 1962, Öl, Leinwand. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Malerei, 1962, Öl, Leinwand 

Richard Hoffmann, "Polyptychon", 1971/72, 3,60 x 5,45 m. Foto: Archiv Richard Hoffmann

"Polyptychon", 1971/72, 3,60 x 5,45 m 

Richard Hoffmann, zwei Skulpturen, ohne Titel, 1968, Beton, 1,85 x 1,10 x 1,10 m und 1,80 x 1,25 x 1,30 m, Lebach, Frekla-Gebäude. Foto: Archiv Richard Hoffmann

zwei Skulpturen, ohne Titel, 1968, Beton, 1,85 x 1,10 x 1,10 m und 1,80 x 1,25 x 1,30 m, Lebach, Frekla-Gebäude 

Richard Hoffmann, Brunnenmodell, 1970er Jahre, Bronze. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Brunnenmodell, 1970er Jahre, Bronze 

Richard Hoffmann, "Mahnmal des Friedens", 1976, Bronze, 4,00 x 4,00 m, Schaumberg in Tholey/Saar. Foto: Archiv Richard Hoffmann

"Mahnmal des Friedens", 1976, Bronze, 4,00 x 4,00 m, Schaumberg in Tholey/Saar 

"Europa und der Stier", 1976, Bronze, 70 x 65 cm, Rathaus Tholey. Foto: Richard Hoffmann

"Europa und der Stier", 1976, Bronze, 70 x 65 cm, Rathaus Tholey 

Richard Hoffmann, Zeichnung, 1990er Jahre, Bleistift, 1,85 x 1,25 m. Foto: Archiv Richard Hoffmann

Zeichnung, 1990er Jahre, Bleistift, 1,85 x 1,25 m 

Richard Hoffmann, "Zwei Torsen", 1994, Öl, Leinwand, 1,30 x 1,00 m. Foto: Archiv Richard Hoffmann

"Zwei Torsen", 1994, Öl, Leinwand, 1,30 x 1,00 m 

Richard Hoffmann, "Krieger, gefallen vor Troja", 2002, Bronze, 0,80 x 1,45 x 0,80 m. Foto: Archiv Richard Hoffmann

"Krieger, gefallen vor Troja", 2002, Bronze, 0,80 x 1,45 x 0,80 m 

Richard Hoffmann, "Nike von Samothrake", 2007, Zelltektonistischer Großskulptur, beschichteter Montageschaum, Holz, Metall, Höhe 3,00 m. Foto: Archiv Richard Hoffmann

"Nike von Samothrake", 2007, Zelltektonistische Großskulptur, beschichteter Montageschaum, Holz, Metall, Höhe 3,00 m 

Richard Hoffmann, "Der Akrobat", 2008, Zelltektonistische Großskulptur, beschichteter Montageschaum, Holz, Metall, Höhe 3,00 m. Foto: Archiv Richard Hoffmann

"Der Akrobat", 2008, Zelltektonistische Großskulptur, beschichteter Montageschaum, Holz, Metall, Höhe 3,00 m 

Richard Hoffmann, "Mythos der Schöpfung - Hommage an Michelangelo", 2010, Kohle-, Holzkohle und Bleistift, gesamt 1,70 x 5,10 m, linker Flügel, 1,70 x 1,25 m. Foto: Richard Wagner

"Mythos der Schöpfung - Hommage an Michelangelo", 2010, Kohle-, Holzkohle und Bleistift, gesamt 1,70 x 5,10 m, linker Flügel, 1,70 x 1,25 m 

Richard Hoffmann, "Mythos der Schöpfung - Hommage an Michelangelo", 2010, Kohle-, Holzkohle und Bleistift, gesamt 1,70 x 5,10 m, Mittelteil, 1,70 x 2,70 m. Foto: Richard Wagner

"Mythos der Schöpfung - Hommage an Michelangelo", Mittelteil, 1,70 x 2,70 m 

Richard Hoffmann, "Mythos der Schöpfung - Hommage an Michelangelo", 2010, Kohle-, Holzkohle und Bleistift, gesamt 1,70 x 5,10 m, Rechter Flügel, 1,70 x 1,25 m. Foto: Richard Wagner

"Mythos der Schöpfung - Hommage an Michelangelo", Rechter Flügel, 1,70 x 1,25 m 

Richard Hoffmann, "Zelltektonistische Skulptur", 2014, Stahlkonstruktion, Metallgeflecht, Montageschaum, 4,20 m Höhe, 3 m Breite. Foto: Richard Hoffmann

"Zelltektonistische Skulptur", 2014, Stahlkonstruktion, Metallgeflecht, Montageschaum, 4,20 m Höhe, 3 m Breite 

Hoffmann, Richard

Letzte Änderung: 22/02/2015

Artikel in Bearbeitung

 


Biografie
1930 geboren in Lebach, Saarland
1949-54 Studium der Malerei an der Staatlichen Schule für Kunst und Handwerk Saarbrücken bei Prof. Dr. Boris Kleint und Prof. Frans Masereel, Abschlussprüfung und Diplom
1954-55 Stipendiat an der Académie de la Grande-Chaumière, Paris
1955-56 Stipendiat an der École Nationale Supérieure des Beaux-arts, Paris
1957-62 Stipendiat an der Hochschule der Bildenden Künste, Berlin, Kunstgeschichte bei Prof. Dr. Will Grohmann, Abschluss, Meisterschüler der Hochschule

Aus dieser Zeit, Malerfreundschaften mit Georg Baselitz, Eugen Schönebeck, Matthias Koeppel, Arwed Gorella

Studienreisen in Europa, Kleinasien, dem Vorderen Orients und Afrika
Studium der "Byzantinischen Kunst, Berg Athos"
1963-89 ausschließlich als Bildhauer tätig
Wettbewerbs-Aufträge, Ausführungen von Großplastiken in Bronze, Steinguss und in anderen Materialien, Kunst im öffentlichen Raum
1969-89 Kunstpädagogische Tätigkeit
1977 Teilnahme an einem internationalen Bildhauer-Symposion in Homburg
seit 1983 Hinwendung zur Malerei
1987-88 erstes "Zelltektonistisches Manifest"
2004 zweites "Zelltektonistisches Manifest"

lebt und arbeitet in Lebach, Saarland

 


Werke in Sammlungen

  • Saarbrücken, Ministerium für Bildung
  • Saarbrücken, Saar-Bank
  • Saarbrücken, Landeszentralbank in Rheinland-Pfalz und im Saarland

 

 

Kunst im öffentlichen Raum

 

  • Schmelz, Hüttersdorf, Johannes-Schule: ohne Titel, 1962, Steinguss, h = 2,80 m
  • Schwalbach, Schule: 3 Reliefs, 1963, Beton, 1,00 x 1,80 m, 1,00 x 1,80 m, 2,20 x 2,00 m
  • Sotzweiler, Schule: Relief, 1964, Steinguss, 3,00 x 2,70 m
  • Tholey, Öffentlicher Platz: Kriegerehrenmal, 1964, Bronze,h =2,80 m
  • Tholey, Hauptstraße, Verkehrsinsel Richtung: Brunnenplastik, 1967, Bronze, h =3,60 m
  • Saarwellingen, Astrid Lindgren-Schule, Dependance Schwarzenholz, Bousstraße: dreiteiliges Wandrelief, 1967, Beton, 1,80 x 1,00 m, 240 x 2,30 m, 1,80 x 1,00 m
  • Lebach, Frekla-Gebäude: zwei Skulpturen, ohne Titel, 1968, Beton, 2,20 x 0,95 x 1,10 m und 1,80 x 1,25 x 1,30 m
  • Schmelz, Hüttersdorf, Schwimmbad: "Entfaltung des Lebens", 1970: Plastik, Beton, h = 3,50 m
  • Lebach, Privathaus der Familie Denis, Friedensstraße 19: Plastik, 1972, Stahlgerüstkonstruktion, Füllformen modelliert in Gips mit Holzfaser, Beschichtigung in Polyester Harz, ca. 3, 00 m
  • Lebach, Sauna und Massagehaus, Trierstraße: Plastik, 1973, Betonguss, Höhe 3,30 m
  • Homburg/Saar, Universität, Hauptstraße: ohne Titel, 1974, Steinguss, Höhe ca. 2,50 m
  • Schmelz, Volksbank: plastische Fassadenverkleidung, 1975, Beton, ca. 4,00 x 25,00 in Zusammenarbeit mit Architekt Kiefer, Lebach und dem Betonwerk Wegner, Dillingen
  • Lebach, Privatgrundstück, Galgenheck 60-67: Plastik, 1975/1995, Beton, 4,00 x 1,65 m
  • Tholey, auf dem Schaumberg: "Mahnmal für den Frieden", großes Ensemble von Bronzereliefs und eines Altarblocks, 1976
    - Altarblock, grüner Granit, Bronze, 1,40 x 1,20 x 0,80 m
    - Bronze-Relief-Schranken, "Stätte Deutsch-Französische Freundschaft", Bronze und Stein, 5,00 x 1,70 m
    - Weit ausgreifendes Relief, dreiviertel Skulptur, Bronze, 4,00 x 4,00 m
  • Saarbrücken, SKB Bank, Ursulinenstraße 8-16: ohne Titel, 1980, Stahl über koloriertem Gips, ca. 2,20 m
  • Lebach, Pivatgrundstück, Dillinger Straße: Zwei "zelltektonistische Skulpturen", 1998, "Mutter Erde", Holzkonstruktion, Drahtgeflecht, Montageschaum, h = 3,00 m, "Nike von Samothrake", Eisenkonstruktion, Streckmaterial, Montageschaum, h = 3,00 m

 

 

Ausstellungen
Einzelausstellungen
1998 "Der Kosmos im Körper" Gemälde und Skulpturen von Richard Hoffmann. Lebach, Markstraßse 15-17 (früher Haus des Künstlers)
2000 Volksbank Saar-West, Saarbrücken
2002 Saarländische Landesbank, Saarbrücken

2006 "Zelltektonistische Malerei und Skulpturen", Galerie Liel, Saarbrücken
2007 "Zelltektonistische Malerei und Skulpturen", Kulturtreff Altes Rathaus, Saarwellingen

2011 "Richoff - Richard Hoffmann peinture et sculpture (tectonique cellulaire)", Galerie Arpege, Sarreguemines

 


Ausstellungsbeteiligungen
1949 Exposition "Le Centre de Métiers d’art Sarrois". Pavillon Marsan, Palais du Louvre, Paris
1952
"Frans Masereel und seine Schüler", Saarlandmuseum, Saarbrücken
1953 Palais des Beaux-arts, Paris
1954 Staatliches Museum, Trier
Jahresausstellung der Schule für Kunst und Handwerk, bei Prof. Boris Kleint
1956 Kulturhaus Homburg/Saar
1959 Maison Air France, Berlin
1961 Hochschule der Künste, Berlin
1967 20 Jahre Malerei an der Staatlichen Werkkunstschule Saarbrücken. Klasse Prof. Dr. Boris Kleint. Kongresshalle, Saarbrücken
1971 Moderne Galerie, Saarbrücken
1974 Symposion "Stahl und Stein Wort". Galerie Monika Beck, Homburg/Saar
1979 "Malerei, Graphik, Plastik". Werkbund Bildender Künstler Saar. Im Foyer des Rathauses St. Ingbert
1997 Galerie von Abercron (Verkauf-Auktion), Maximilianstr., München
2005 Galerie Liel, Vorstadtstr., Saarbrücken

 


Bibliografie
Eigene Schriften

  • Richard Hoffmann: Zelltektonistische Malerei und Skulpturen. Manifest. Lebach 2004


Monografie

  • Richard Hoffmann. Zelltektonistische Malerei und Skulpturen. Ausstellungskatalog Kulturtreff Altes Rathaus. Saarwellingen 2007
  • Richard Hoffmann: Anmerkung zur Bildgestaltung. In: Richard Hoffmann. Richoff-Altar Apokalytische Visionen 1975-78. Lebach 2009, o. S.


Sammelschriften

  • 20 Jahre Malerei an der Staatlichen Werkkunstschule Saarbrücken. Klasse Prof. Dr. Boris Kleint. Ausstellungskatalog Kongresshalle. Saarbrücken 1967
  • Galerie Monika Beck (Hg.). Symposion Stahl und Stein Wort. Homburg/Saar 1974
  • Christine Wolf-Hamel: Verzeichnis saarländischer bildender Künstler und Kunsthandwerker, Saarbrücken 1976
  • Christine Wolf-Hamel: Unsere bildenden Künstler und Kunsthandwerker, Saarbrücken 1979
  • Malerei, Grafik, Plastik. Werkbund Bildender Künstler. Ausstellungskatalog 1979
  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum Saarland. Band 1. Saarbrücken Bezirk Mitte. Saarbrücken 1997
  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum Saarland. Band 2. Universität des Saarlandes 1945 bis 1999. Saarbrücken 1999
  • Jo Enzweiler (Hg.): sichtbar machen. Staatliche Kunstschulen im Saarland 1924-2004. Saarbrücken 2006
  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum, Universitätsklinikum Homburg, Medizinische Fakultät. Saarbrücken 2007
  • Jo Enzweiler (Hg.): Kunst im öffentlichen Raum Saarland. Band 3. Landkreis Saarlouis. Saarbrücken 2009
  • Richard Hoffmann. Richoff-Altar Apokalytische Visionen 1975-78. Lebach 2009, darin
    - Monika Bugs: Richard Hoffmann, o. S.
    - Axelle Fariat: Commentaires sur le polyptique de Richard Hoffmann, o. S.

 

 

in Vorbereitung:

  • Monika Bugs: Richoff. In: Das Allgemeine Künstlerlexikon (AKL), Leipzig/Berlin, die Veröffentlichung ist für 2015 vorgesehen
  • Richoff. In: Emmanuel Bénézit (Hg.): Dictionnaire critique et documentaire des peintres, sculpteurs, dessinateurs et graveurs de tous les temps et de tous les pays. Bd. 2. Paris 1. Auflage 1926, eine Veröffentlichung ist in einer Neuauflage vorgesehen

 

Homepage

 


Quelle
Institut für aktuelle Kunst im Saarland, Archiv, Bestand: Hoffmann, Richard (Dossier 525)


COPYRIGHT ©

Institut für aktuelle Kunst im
Saarland an der Hochschule
der Bildenden Künste Saar

Choisyring 10
66740 Saarlouis
49 (0) 6831 - 460 530

Facebook

Besuchen Sie uns auf facebook

Ihre Partner für Typo3 - Saar - Saarland - Saarbrücken

Dieses Projekt wird gefördert durch ZMP Solutions Gmbh - Saarbrücken.